Zu Inhalt springen
STREETBOOSTER zeigt mit seinen E-Scootern, dass sie „Nachhaltigkeit“ verstanden haben.

STREETBOOSTER zeigt mit seinen E-Scootern, dass sie „Nachhaltigkeit“ verstanden haben.

Des Öfteren hast du den Namen STREETBOOSTER jetzt schon in unserem Blog, auf unseren Social-Media-Kanälen und auf unserer Seite gelesen. 

Der renommierte E-Roller Hersteller aus dem zentral in Deutschland gelegenen Westerwald  sieht das Thema Elektromobilität nicht nur als Spaßfaktor. Einen wichtigen Beitrag zur ökologischen Mobilitätswende zu leisten ist dem motivierten fünfköpfigen STREETBOOSTER-Team sehr wichtig. 

Was die Marke STREETBOOSTER, auch abgesehen von ihren absolut hochwertigen E-Scootern, so besonders sympathisch und einzigartig macht, erfährst du in diesem Blogbeitrag. 

 

ALTE SCHULE MIT JUNGEN IDEEN

Jochen Dietermann und sein Team bestehen aus fünf sympathischen und motivierten Mitarbeitern verschiedener Expertisen und Altersgruppen. Somit bilden sie die perfekte Mischung aus den Strukturen der alten Schule und der Energie der jungen Ideen. 

 

STREETBOOSTER ONE Colors

 

Jochen, Siggi, Daniel, Till und Dirk haben es durch einen zuverlässigen Team-Gedanken, bei dem jeder mit anpackt und der richtigen Portion Spaß bei der Arbeit geschafft, sich innerhalb weniger Jahre als Hersteller von E-Scootern und Mikro-Mobilitätslösungen auf dem Markt zu etablieren. 

 

STREETBOOSTER FAMILY

Mit drei unschlagbaren E-Tretrollern ist STREETBOOSTER mittlerweile auf dem Markt vertreten. Dem STREETBOOSTER One, dem STREETBOOSTER Two und dem BOOSTi für Kids. Hier heißt es "Qualität vor Quantität", denn mit nur diesen drei Zweirad-Flitzer-Modellen ist für wirklich jeden etwas dabei. 

Mit einem Fliegengewicht von nur 7,5 Kilogramm, einer Reichweite von 10 Kilometern und einer einstellbaren Höchstgeschwindigkeit von 6,12 oder 16 Km/h ist der BOOSTi ein Traum für dich und deine Kids. Natürlich verfügt er über alle möglichen Sicherheitsstandards wie ein rutschfestes Trittbrett, wartungsfreie Vollgummireifen und Handgriffen mit seitlichem Abrutsch-Schutz, jedoch nicht über eine Straßenzulassung. Die ist auf dem heimischen Hof ja auch nicht notwendig. 

Die Inspiration für den STREETBOOSTER One kam Jochen Dietermann, als er aus dem Baumarkt eines Tages einen E-Scooter ohne Straßenzulassung mitbrachte und das Team den größten Spaß dabei hatte, mit ihm unermüdlich über den Hof zu düsen. „Den kann man doch bestimmt irgendwie auf die Straße bringen.“ Und siehe da - ein paar Monate später wart der STREETBOOSTER One geboren. 

Er überzeugt durch ganze 26 km echte Reichweite, einen praktischen patentierten Klappmechanismus, eine innovative App und komfortablen 8,5 Zoll Luftreifen. 

 

STREETBOOSTER app

 

Nach dem gefeierten One setzte die STREETBOOSTER-Crew mit dem STREETBOOSTER Two dem ganzen eine Krone auf. Mit ganzen 33 km Reichweite und einem 450 Watt kräftigen Hinterradantrieb ist er sogar bei 15% Steigung noch unschlagbar. 

Das dynamische STREETBOOSTER-Duo gibt es in drei super freshen Farben und es wird noch besser: Momentan werden Foliensätze in verschiedenen Farben entwickelt, mit denen du den STREETBOOSTER Two mit seinem nahtlosen Design noch mehr individualisieren kannst.

 

VON ANSPRÜCHEN UND QUALITÄT

Hundertprozentige Fahrspaß-Garantie ohne Kompromisse mit einem Maximum an Komfort und Qualität sowie höchste Stabilität, langlebige Materialien und eine innovative Technik.. Das klingt zu gut um Wahr zu sein? Nein- denn genau das verspricht die Marke STREETBOOSTER beim Verkauf ihrer Elektrotretroller.

 

STREETBOOSTER

 

Weitere Vorteile für dich sind:

  • technisch ausgefeilter und robuster Akku vom TÜV Süd zertifiziert 
  • intelligentes Batteriemanagementsystem 
  • seamless Design (nur Modell Two) 
  • Rahmen aus Aluminium mit Bodenteil aus einem Guss 
  • massive Schutzblechverstärkung 
  • hochwertige Elektronik: ruckelfrei beim Bremsen und Gas geben 
  • luftgefüllte Reifen von CST für bequemes Fahren 
  • wechselbarer Akku (nur Modell Two) 
  • maximale Sicherheit: Scheibenbremsanlagen von ZOOM 
  • optimierte Dämpfergummis für knirschfreies Fahren

Mehr über die beiden STREETBOOSTER-Scooter mit Straßenzulassung erfährst du auch in unserem letzten Blogbeitrag zum Thema „Welcher E-Scooter ist der Richtige für meine Bedürfnisse?“.

 

AUßEN „HUIII“ INNEN HERZ

Bei so einem High-Class Anbieter sollte man meinen, dass der Hersteller eventuell mit seiner Nase bereits in den Wolken unterwegs ist, doch das Gegenteil ist der Fall! 

Selten haben wir mit einem so sympathischen, gut gelaunten und Bodenständigen Kundenservice zutun gehabt. 

 

STREETBOOSTER Two Logo

 

Bei jedem Problem und jeder Frage erreicht man telefonisch und ohne Warteschleife immer einen der fünf Teammitglieder persönlich und einem wird sofort zuvorkommend und freundlich geholfen. Selbst wenn man zufällig mal niemanden sofort an der Strippe hat, ist ein schneller Rückruf garantiert.

Solltest du telefonisch mit deinem Problem mal nicht weiter kommen, kannst du deinen STREETBOOSTER E-Scooter jederzeit zur Reparatur einschicken. Der Service dauert in der Regel nur einen Tag und somit hast du ihn, je nach Versand-Dauer, innerhalb weniger Tage zurück. 

Dies ist allerdings nur sehr sehr selten notwendig, da du für die STREETBOOSTER-Modelle ausnahmslos ALLE Teile als Ersatzteile nachbestellen und ihn selbst reparieren kannst. Mindestens sieben Jahre hast du von deinem E-Roller also gut. Das verspricht STREETBOOSTER mit gutem Gewissen allen seinen Kunden. Denn Nachhaltig ist auch das Ökologischste Fortbewegungsmittel nur dann, wenn es dir lange erhalten bleibt. 

 

ABER WAS HAT DER OSTERHASE DAMIT ZU TUN?

Wir haben dich von dem Hersteller STREETBOOSTER überzeugt und du bist nun neugierig? 

PERFEKT! Zu Ostern hat der Osterhase nämlich ein Osterei für dich versteckt! Finde es, und klick drauf, um zu unserem Oster-Special zu kommen und eine tolle Überraschung abzusahnen. Wo könnte es nur sein? 

 Osterei

 

 

 

Die folgenden beiden Buttons liefern dir weitere Infos zu unseren beiden aktuellen Bestsellern: 

Button: Streetbooster OneButton: Streetbooster Two
Vorheriger Artikel "9 FÜR 90" - Was genau du vom 9€-Ticket erwarten kannst
Nächster Artikel Wie kann ich meinen E-Scooter möglichst ökologisch und kosteneffizient nutzen?

Einen Kommentar hinterlassen

Kommentare müssen genehmigt werden, bevor sie erscheinen

* Erforderliche Felder